aktualisiert am  13.04.2023

Impressum

 

Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V.

 

RBV unterwegs ...

 

Rottendorfer BV in Ludwigsburg und Reutlingen vertreten

Am Osterwochenende 2023 fand auf der City Bowling in Reutlingen ein Jugend-Erwachsenen-Turnier, auf der Stadionbad-Bowling in Ludwigsburg ein Trio-Turnier statt. Der Rottendorfer Bowlingverein e.V. war auf beiden Turnieren vertreten und konnte mit sehr guten Ergebnissen glänzen.

Beim Trio-Turnier in Ludwigsburg, bei dem immer auch viele BundesligaspielerInnen vertreten sind, traten auf der vereinseigenen 4- Bahnenanlage unsere Sportkameraden Patrick und Jürgen Stemmler mit Dominik Wendel an und erzielten dabei folgende Ergebnisse:Osterturnier Ludwigsburg 2023

Patrick 769 Pins, Jürgen 696 Pins und Dominik 857 Pins jeweils auf 4 Spiele netto.

Dies reichte im Trio-Wettbewerb für einen guten 16. Platz. Da sich bei diesem Turnier die besten acht Spieler, deren Teams nicht am Team- Finale teilnehmen, auch noch für ein Einzelfinale qualifizieren, zog Dominik auf Platz sieben ins Einzelfinale ein. Dort erzielte er auf weitere 4 Spiele 750 Pins netto und beendete das Turnier auf Platz sechs.

Die Ergebnisse dieses Ludwigsburger Turniers gibt es hier.

Beim Jugend-Erwachsenen-Turnier in Reutlingen waren fünf Rottendorfer am Start. Luis Horn spielte einen Nettoschnitt von 188 Pins auf 14 Spiele und erreichte einen sehr guten 3. Platz mit seinem Doppelpartner Florian Hladky aus Waiblingen.

Das Doppel (Enkel mit Opa) Maximilian Rothenhöfer und Karl Rothenhöfer verpasste das Podium knapp und belegte den 4. Platz. Dabei spielte Maxi einen Nettoschnitt von 180,36 Pins und Karl einen Nettoschnitt von 193,79 Pins auf jeweils 14 Spiele.

Das Doppel (Sohn mit Vater) Jonas Ulsamer und Clemens Ulsamer jr. kam bis ins Viertelfinale und belegte zum Schluss den Platz 14. Dabei spielte Jonas einen Nettoschnitt von 126,88 Pins und Clemens einen Nettoschnitt von 233,12 Pins auf jeweils 8 Spiele. Zusätzlich gab es für die beiden auch den Preis für das beste Doppel mit einem Spieler unter 13 Jahre3.Platz Reutlingen.4.Platz Reutlingen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Ergebnisse des Reutlinger Turniers gibt es hier.

 

!!! Allen Teilnehmern Herzlichen Glückwunsch !!!

- - - - - - - - - -

 

Rottendorfer BV bei der Ausbildung zum Trainerassistenten 2019
 

An zwei Wochenenden im Juni 2019 fand in Regensburg eine Ausbildung zum Trainerassistenten statt. An dem vom Lehrwart der Bayerischen Bowling Union Werner Gessner (im Bild rechts) angebotenen Lehrgang nahmen unsere VereinskameradInnen Anna Sprenger (Bildmitte), Jonas Wörrlein (rechts von Anna) und Karl Rothenhöfer (links von Anna) teil. 

ATAReg

Weitere Infos zu diesem Lehrgang auf den BBU-Seiten.

- - - - - - - - - -

 

Rottendorfer BV beim Schiedsrichterturnier 2019
 

Im Rahmen der Saisonauswertung der Schiedsrichter fand am 26.05.19 in Regensburg auf der Super Bowl das bei den SchiedsrichterInnen beliebte und deswegen wiederbelebte “Schiedsrichterturnier” statt. Für den Rottendorfer BV 1984 e.V. waren die beiden Schiedsrichter Jürgen und Patrick Stemmler am Start.

Zu diesem Turnier erreichte mich folgender Kurzbericht des Sportkameraden Jürgen Stemmler:

“Es wurden 2-er Teams ausgelost und eine 4-er Serie im Scotch-Double gespielt. Die 6 besten Doppel spielten im Finale eine 3-er Serie beginnend bei 0.

Patrick  hat mit seinem Partner das Finale erreicht und da als einziges Team in jedem Spiel 200 und mehr gespielt. Damit haben sie  das Turnier um den Wanderpokal mit großem Vorsprung gewonnen.

Ich bin mit meinem Partner im hinteren Teil der Plätze gelandet und damit weit weg vom möglichen Finale.”

IMG_20190526_162049

Herzlichen Glückwunsch !!

Zum offiziellen Bericht des Landesschiedsrichterwart geht es hier - die Ergebnisliste zu diesem Turnier im Einzelnen gibt es hier.

- - - - - - - - - -

 

Rottendorfer BV beim 13. Jet-Cup 2013

Am 07./08.09.2013 fand die 13. Auflage des Jugend-Erwachsenen-Cup (Jet-Cup) des Bayreuther Bowlingverein statt. Der Rottendorfer Bowlingverein e.V. war mit insgesamt vier Jugend-Erwachsenen-Doppel wieder stark vertreten.

Drei der Teams konnten sich für das Finale qualifizieren. Einem Doppel fehlten leider 17 Holz für die Qualifikation zur Finalrunde.

Die erzielten Platzierungen:

Platz 5 Team Rottendorf 3 mit Timo Hofbauer, Robert Admiral
Platz 7 Team Rottendorf 1 mit Eugen Wolfer, Horst Schön
Platz 11 Team Rottendorf 4 mit Eike Ahrlich, Michale Rohrer
Platz 34 Team Rottendorf 2 mt Noah Zundel, Ebbo Gladisch

Die kompletten Ergebnisse gibt es auf der Internetseite des Bayreuther Bowlingverein.

- - - - - - - - - -

 

Rottendorfer BV beim Steiner Sommercup 2013 stark vertreten

Vom 26.07.-28.07.2013 fand der Steiner Sommercup 2013 in Nürnberg statt. Stark vertreten bei diesem Landesturnier, welches mit Handicap-Wertung gespielt wird, war der Rottendorfer Bowlingverein e.V.

Mit insgesamt drei Teams, fünf Doppel und einem Mixed reisten unsere VereinskameradInnen nach Nürnberg und konnten sich mit zwei Teams, zwei Doppel und dem angetretenen Mixed für das Finale qualifizieren.

Die im Finale erzielten Platzierungen:

Platz 9 Team Rottendorf 1 mit Karl Rothenhöfer, Jürgen Stemmler, Robert Admiral u. Daniela Hofbauer
Platz 11 Team Rottendorf 2 mit Horst Schön, Eberhard Gladisch, Marcus Albrecht u. Erich Katzensteiner

Platz 2 Doppel Patrick Stemmler u. Simon Bauer
Platz 8 Doppel Karl Rothenhöfer u. Jürgen Stemmler

Platz 10 Mixed Robert Admiral u. Daniela Hofbauer

Weitere Ergebnisse gibt es auf der Internetseite des BSV Stein.

- - - - - - - - - -

 

Horst Schön bei der ISBT Bowlingtour

Vom 03.07.-07.07.2013 war die “International Seniors Bowling Tour” (ISBT) zum letzten mal in 2013 zu Gast in Deutschland. Unser Sportkamerad Horst Schön nutzte die Gelegenheit, um sich bei diesem “Böblingen Senior Open Stuttgart” mit Europäischen “Bowling-Größen” zu messen.

Mit 1721 Pins auf acht Spiele (alle Ergebnisse netto, also ohne Seniorenhandicap) in der Vorrunde schaffte Horst die Qualifikation der besten 30 Spieler für die 1. Finalrunde auf Platz 14 problemlos. Auch in dieser Runde konnte sich Horst mit 825 Pins auf vier Spiele für die nächste Runde der 12 besten Spieler, die Finalrunde 2 qualifizieren.

Die Finalrunde 2 wurde dann mit den 10 besten Spielern der ISBT, welche durch ihr Ranking automatisch für diese Runde qualifiziert waren, aufgefüllt. Hier erspielte Horst 810 Pins auf vier Spiele und konnte sich nicht für das Finale der besten acht qualifizieren. Dennoch: immerhin Platz 17  mit einem Gesamtschnitt von 209,75 Pins auf einem hochkarätigen internationalen Turnier für unseren Vereinskameraden Horst Schön.

Herzlichen Glückwunsch !!

 

[Home] [Verein] [Jugend] [Senioren] [Liga u. Meisterschaften] [Turnier] [RBV unterwegs ...] [Ergebnisse] [RoBoCup]
BuiltWithNOF

© 2007-2023  Wolfgang Wendel  ( webmaster@rottendorferbv1984.de )