Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V.

 

aktualisiert am  11.02.2024

Impressum

Infos auf dieser Seite:

Spielplan_22_23

Mannschaften des RBV

Ligaeinteilung Bayern

 

Dominik

 

Hier gibt es Informationen und Ergebnisse aus Liga und Meisterschaften

 

 

 

 

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2023 / 2024

 

 

 

 

 

Ergebnisse von den Nord-Bayerischen Einzel-Meisterschaften 2024

Am Wochenende 10.-11. Februar 2024 wurden auf der Extreme Bowling in Dettelbach die Nord-Bayerischen Einzelmeisterschaften der Männer ausgetragen. Als Vertreter des Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. waren insgesamt folgende 10 Sportkameraden am Start:

Platz 99  Christian Rothenhöfer, Schnitt  169,00 (Vorrunde)
Platz 78  Rudi Bauer, Schnitt  178,50 (Vorrunde)
Platz 69  Arthur Schwertfeger, Schnitt  181,17 (Vorrunde)
Platz 66  Horst Schön, Schnitt  183,67 (Zwischenrunde)
Platz 56  Christian Büttner, Schnitt  189,75 (Zwischenrunde)
Platz 50  Dominik Wendel, Schnitt  191,42 (Zwischenrunde)
Platz 33  Alexander Scholz, Schnitt  197,33 (Finalrunde)
Platz 32  Patrick Stemmler, Schnitt  198,78 (Finalrunde)
Platz 20  Markus Schäffer, Schnitt  206,56 (Finalrunde)
Platz 8  Stefan Reichardt, Schnitt  212,00 (Finalrunde)

Für die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften der Männer am Wochenende 23./24. März 2024 in Regensburg haben sich somit unsere Sportkameraden Stefan Reichardt, Markus Schäffer, Patrick Stemmler sowie Alexander Scholz (als Nachrücker) qualifiziert. Auch unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. konnte sich bei den am selben Wochenende in Unterföhring stattfindenden Süd-Bayerischen Einzel-Meisterschaften mit einem Schnitt von 202,06  auf Platz 11 für die Bayerischen Meisterschaften qualifizieren.

! ! Herzlichen Glückwunsch ! !

 

 

Christian Büttner Vereinsmeister 2024

Bei der Vereinsmeisterchaft 2023 / 2024 sichert sich unser Sportkamerad Christian Büttner mit 2589 Pins auf 12 Spiele (Schnitt 215,75) souverän den Titel und qualifiziert sich damit für die Nordbayerischen Meisterschaften.

Desweiteren haben sich folgende sieben aktive Spieler des Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. aufgrund ihres gespielten Nettoergebnisses für die Nordbayerischen Meisterschaften am 10. und 11.02.2024 in Dettelbach qualifiziert:

Dominik Wendel, Christian Reichardt, Alexander Scholz, Markus Schäffer, Horst Schön, Patrick Stemmler und Arthur Schwertfeger. Als “Nachrücker” wird Peter Witt nominiert. Die Anmeldung der Qualifizierten zur Nordbayerischen Meisterschaft erfolgt durch den Rottendorfer BV (Sportwart) bis zum Meldetermin BBU am 19.12.2023 !!!. Dazu melden die Qualifizierten ihren Startwunsch umgehend an den Sportwart des Vereins.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2023 / 2024 SG Rottendorf

 

 

 

 

 

Endstand

17.12.2023

 

 

Platz

Name

Hdc

Ges. Netto

Ges. Hdc

Ges. Pins

Nettoschnitt

Bruttoschnitt

Spiele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

Büttner Christian

1

2589

12

2601

215,75

216,75

12

2

Wendel Dominik

0

2553

0

2553

212,75

212,75

12

3

Scholz Alexander

5

2493

60

2553

207,75

212,75

12

4

Ulsamer Clemens jr.

0

2530

0

2530

210,83

210,83

12

5

Reichardt Stefan

0

2526

0

2526

210,50

210,50

12

6

Stemmler Patrick

4

2378

48

2426

198,17

202,17

12

7

Schäffer Markus

0

2421

0

2421

201,75

201,75

12

8

Schön Horst

0

2412

0

2412

201,00

201,00

12

9

Schwertfeger Arthur

9

2279

108

2387

189,92

198,92

12

10

Rothenhöfer Christian

18

2158

216

2374

179,83

197,83

12

11

Rothenhöfer Maximilian

12

2201

144

2345

183,42

195,42

12

12

Briksis Janis

14

2163

168

2331

180,25

194,25

12

13

Witt Peter

11

2191

132

2323

182,58

193,58

12

14

Stemmler Jürgen

17

2041

204

2245

170,08

187,08

12

15

Rothenhöfer Karl

0

2244

0

2244

187,00

187,00

12

16

Mekjinda Sabaithip

30

1884

360

2244

157,00

187,00

12

17

Sewald Uwe

16

2026

192

2218

168,83

184,83

12

18

Holzinger Vanessa

13

2058

156

2214

171,50

184,50

12

19

Bauer Simon

5

2132

60

2192

177,67

182,67

12

20

Rothenhöfer Iris

21

1913

252

2165

159,42

180,42

12

21

Bauer Rudi

5

2084

60

2144

173,67

178,67

12

22

Leinemann Bianca

44

1613

528

2141

134,42

178,42

12

23

Meier Tim

4

2086

48

2134

173,83

177,83

12

24

Ulsamer Jonas

47

1325

564

1889

110,42

157,42

12

25

Wendel Wolfgang

18

1018

108

1126

169,67

187,67

6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dem neuen Vereinsmeister und allen Platzierten Herzlichen Glückwunsch !

 

 

Vereinsmeisterschaften 2024 startet am 07.12.23

Wie schon seit einiger Zeit auf unseren Internetseiten angekündigt, finden die Vereinsmeisterschaften 2024 des Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. noch im Dezember 2023 statt. Für die Austragung dieser Meisterschaften sind im Bowlingcenter Rottendorf an zwei Donnerstagen und zwei Sonntagen jeweils zwei Startzeiten vorgesehen. Aufgrund begrenzter Bahnenverfügbarkeit können pro Startzeit jeweils 12 SpielerInnen um die besten Ergebnisse kämpfen. Um sich eine Startzeit zu sichern, ist eine umgehende Anmeldung zu diesen Wettkämpfen möglich und erforderlich!

Das für diesen Wettkampf vorgesehene Ölbild könnt ihr hier sehen. Alles Weitere kann der Ausschreibung entnommen werden. Ein Vereinstraining findet an den Terminen der Vereinsmeisterschaften NICHT statt.

 

 

Ergebnisse von den Bayerischen Doppel-Meisterschaften 2024

Am Wochenende 04.-05. November 2023 wurden auf der Dream Bowl Palace in Unterföhring die Bayerischen Doppelmeisterschaften der Männer ausgetragen. Als Vertreter des Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. waren als Doppel unsere Sportkameraden Rudi und Simon Bauer, Stefan Reichardt und Alexander Finsterer, sowie Dominik Wendel und Alexander Scholz am Start.

Von 76 gestarteten Doppeln bei dieser Meisterschaft erreichten alle Rottendorfer Doppel die Zwischenrunde. Für das Finale konnten sich Alexander Scholz und Dominik Wendel qualifizieren.

Die Ergebnisse unserer Doppel:

Platz 52 Stefan Reichardt und Alexander Finsterer mit einem Doppelschnitt von 188,58 Pins
Platz 50 Rudi und Simon Bauer mit einem Doppelschnitt von 189,75 Pins
Platz 26 Alexander Scholz und Dominik Wendel mit einem Doppelschnitt von 198,47 Pins

Unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. (BVU - BC EMAX) erreichte mit seinem Doppelpartner Platz 9 und Sportkamerad Timo Hofbauer (ebenfalls BVU - BC EMAX) mit seinem Doppelpartner Platz 7  bei diesem Wettbewerb. 

Die Ergebisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Bayerischen Bowling Union nachgelesen werden.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2022 / 2023

 

Ergebnisse von den Bayerischen Einzel-Meisterschaften 2023

Am Wochenende 05.-07. Mai 2023 wurden auf der Max Munich in Brunnthal die Bayerischen Einzelmeisterschaften der Frauen, auf der ISAR Bowling in München die Einzelmeisterschaften der Männer ausgetragen. Als Vertreter des Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. waren bei den Herren unsere Sportkameraden Rudi Bauer, Stefan Reichardt, Simon Bauer, Dominik Wendel und Arthur Schwertfeger am Start. Bei den Frauen startete Sabaithip Mekjinda als Rottendorfer Teilnehmerin.

Sabi erzielte mit 1788 Pins auf 12 Spiele (Schnitt 149,00) einen beachtlichen 21. Platz bei den Frauen. Bei den Männern erspielten sich Dominik Platz 68 mit 2038 Pins (Schnitt 169,83), Simon Platz 66 mit 2049 Pins (Schnitt 170,75) und Ala Platz 64 mit 2059 Pins (Schnitt 171,58).

Für die Finalrunde 1 qualifizierten sich Stefan auf Platz 46 mit 2196 Pins (Schnitt 183,00) und Rudi auf Platz 26 mit 2299 Pins (Schnitt 191,58). Dort konnten sich die beiden jedoch nicht durchsetzen.

Unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. (BVU - BC EMAX) erreichte Platz 3 mit 2564 Pins (Schnitt 213,67) und durfte in Finalrunde 3 ins Finale der besten  acht Spieler einsteigen, konnte dort aber seinen Platz nicht mehr verteidigen. 

Die Ergebisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Bayerischen Bowling Union nachgelesen werden.

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Neue Ligasaison startet am 14.01.2023

Für die Ligasaison 2022 / 2023 hat der Rottendorfer BV 1984 e.V. insgesamt fünf Mannschaften gemeldet. Rottendorf 1 und Rottendorf 2 spielen in der Landesliga Nord 2, Rottendorf 3 und Rottendorf 4 spielen in der Bezirksoberliga Nord 3 und Rottendorf 5 spielt in der Bezirksliga Nord 3. Für alle Mannschaften findet der erste Start am 15.01.2023 statt.
Die Mannschaftseinteilungen wurden im Spielplan (Stand: 08.03.2023) veröffentlicht.

 

Vereinsmeisterschaft auf 10./11.12.2022 festgelegt

Entgegen der urspünglichen Planung wurde die diesjährige Vereinsmeisterschaft aus terminlichen Gründen nun auf das Wochenende 10./11. Dezember 2022 festgelegt. Die Ausschreibung zur Meisterschaft gibt es hier. Meldeschluss ist am 08.12.2022.

 

Platzierungen Vereinsmeisterschaft 2023

Vereinsmeisterschaft 2022/2023
SG Rottendorf

 

 

Platz

Name

HERREN

1

Wendel Dominik

2

Scholz Alexander

3

Reichardt Stefan

4

Schäffer Markus

5

Bauer Simon

6

Grötzner Jonas

JUNIOREN

1

Hofbauer Timo

2

Bayer Gerald

Seniorin Damen

1

Hofbauer Daniela

SENIOREN A

1

Bauer Rudi

2

Bayer Matthias

SENIOREN B

1

Schön Horst

2

Rothenhöfer Karl

3

Maschkiwitz Harald

Senioren C

1

Stemmler Jürgen

VERSEHRTE 1

1

Witt Peter

2

Wendel Wolfgang

Frauen

1

Holzinger Vanessa

Jugend

1

Luis Horn

Allen VereinsmeisterInnen und Platzierten Herzlichen Glückwunsch!

 

 

VMM zum Saisonauftakt 2022/2023

Zum Saisonauftakt 2022/2023 findet erneut eine interne Vereinsmannschaftsmeisterschaft statt. Am Sonntag, den 07. August 2022 ab 10:30Uhr (eingeteilte SpielerInnen bitte 15min. vorher anwesend sein) spielen die für die neue Ligasaison gemeldeten SpielerInnen/Mannschaften nach altem Spielsystem im 4er-Team gegeneinander.

Meldungen zu dieser Meisterschaft möglichst umgehend an den 2. Sportwart. Die Ausschreibung findet ihr hier.

Im Anschluss an diese Meisterschaft ist eine Mitgliederversammlung geplant. Einladung dazu bei den Mitglieder- Infos.

Die Ergebnisse der VMM 2022

 

Vereinsmannschaftsmeisterschaft SG Rottendorf am 07.08.2022 in Rottendorf

 

Platzierung

Pins

Schnitt

Spielpunkte

Bonus

Ges.Punkte

Team 6

Danny, Vani, Andi, Timo

4734

197,25

10

7

17

Team 8

Klaus R. Patrick, Clemo, Jonas U

4754

198,08

8

8

16

Team 3

Simon B, Ala, Markus , Robert

4631

192,96

8

5

13

Team 7

Joshi, Luis, Harald, Sebi

4684

195,17

6

6

12

Team 4

Maxi, Iris, Christian R. Karl

4532

188,83

6

4

10

Team 1

Horst, Jonas W, Jonas G,  (Blindspieler Jonathan)

4458

185,75

6

3

9

Team 2

Stefan, Alex, Birgit, Angela

4369

182,04

6

1

7

Team 5

Wolfgang, Dominik, Jürgen, Peter

4403

183,46

2

2

4

 

 

 

 

 

 

 

 

Höchstes Einzelspiel

277

Clemo

 

 

 

 

Bestes Teamergebnis

891

Team 8

 

 

 

 

Beste 6er Serie

1364

Timo

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2021 / 2022

 

 

Timo Hofbauer Deutscher Meister 2022 bei den Junioren

Bei den Deutschen Meisterschaften 2022 der Juniorinnen und Junioren vom 12. bis 15. Mai 2022 in Fellbach konnte sich unser Sportkamerad Timo Hofbauer den Titel “Deutscher Meister im Einzel 2022” sichern. Beim Mixed-Wettbewerb erspielte sich Timo mit seiner Spielpartnerin Carolin Schulz Platz 10. Im Doppel konnte Timo mit seinem Doppelpartner Moritz Wiemken Platz 7 erreichen. Fürs Finale des Einzelwettbewerb konnte sich Timo auf Platz 3 qualifizieren.

 Im Finale, das im Modus “Best of three” ausgetragen wurde, setzte sich Timo gegen die deutschen Konkurrenten durch und musste sich erst im allerletzten Spiel dem Niederländischen Spieler Mathijs Beverdam geschlagen geben. Damit gibt es 2022 einen “internationalen Deutschen Meister” Mathijs Beverdam und den “Deutschen Meister” Timo Hofbauer.

Herzlichen Glückwunsch !!

Weitere Infos auf den Seiten der BBU.

 

Perfektes Spiel für Dominik Wendel

Am Wochenende 07./08.05.2022 spielte Dominik Wendel aushilfsweise bei unserer 1. Mannschaft in der Bayernliga mit. Dabei gelang Dominik am Sonntag im letzten Doppelwettkampf sein erstes offizielles perfektes Bowlingspiel (300 Pins). Sein persönliches Gesamtergebnis für diesen Bayernligaeinsatz liegt bei respektablen 2885 Pins auf 14 Spiele (Schnitt 206,07).

 

Herzlichen Glückwunsch !!

 

Spielplan der SG für die Saison 2021 / 2022

Nachdem die Ligasaison nun offiziell am 05.03.2022 startet, werden unsere Mannschaften des Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. ab dem 12. März 2022 aktiv ins Spielgeschehen eingreifen.

Dabei sind unsere Mannschaften für diese Saison folgenden Ligen zugeteilt:

1. Mannschaft: Bayernliga Männer
2. Mannschaft: Landesliga 2 Nord Männer
3. Mannschaft: Bezirksoberliga 2 Nord Männer
4. Mannschaft: Bezirksliga 4 Nord Männer
5. Mannschaft: Kreisliga 2 Nord Männer

Der kleine Übersichtsplan für die Saison wird hier veröffentlicht, den großen Spielplan mit allen Einzelheiten gibt es per Email von der Vorstandschaft. Bitte auch die Hinweise zu den einzelnen Spieltagen beachten sowie die Anleitung zur Durchführung von Ligaspieltagen der Bayerischen Bowlingunion!

Aufgrund der aktuellen durch Corona bedingten Situation kann es zu kurzfristigen Änderungen in der Ligaplanung kommen. Nach Möglichkeit werden diese Änderungen hier im “kleinen Übersichtsplan” fortlaufend eingearbeitet.

Datum

H 1

H 2

H 3

H 4

H 5

12.03.2022

 

w.v.

 

 

13.03.2022

DET

 

 

BHB

27.03.2022

BHB

 

 

DET

w.v.

09.04.2022

MAX

 

 

 

 

10.04.2022

MAX

ROT

BHB

ROT

 

24.04.2022

 

 

 

ROT

 

01.05.2022

 

 

 

 

BHB

07.05.2022

NWB

 

 

 

 

08.05.2022

NWB

ROT

 

w.v.

 

15.05.2022

 

 

ROT

 

ROT

22.05.2022

 

 

 

 

ROT

11.06.2022

 

 

 

12.06.2022

 

 

26.06.2022

 

 

 

 

ROT

10.07.2022

 

ROT

SW

BHB

ROT

17.07.2022

 

 

 

 

w.v.= wird/wurde verschoben

 

 

 

 

Für einzelne Spieltage sind durch den RBV auch Schiedsrichter, beziehungsweise Auswerter zu stellen. Die Einteilung dazu sieht wie folgt aus:

Datum

Spielort

Schiri/Auswerter

12.03.2022

Würzburg

Karl

13.03.2022

Würzburg

Karl / Horst

27.03.2022

Dettelbach

Jürgen / Wolfgang

27.03.2022

Rottendorf

Christian / Iris

24.04.2022

Rottendorf

Jürgen / Wolfgang

08.05.2022

Rottendorf

Bernd / Chris

12.06.2022

Würzburg

???????

26.06.2022

Rottendorf

Karl

 

 

 

 

Für die Ligasaison 2021 / 2022 gibt der Sportwart folgende Mannschaftseinteilung bekannt:

Saison 2021 / 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Mannschaft

(SGR 1)

 

 

5. Mannschaft

(SGR 5)

Schön

Horst

 

 

Rothenhöfer

Christian

Nolan

Jonathan

 

 

Walter

Simon

Albrecht

Marcus

 

 

Rothenhöfer

Maximilian

Katzensteiner

Erich

 

 

Horn

Luis

2. Mannschaft

(SGR 2)

 

 

Riedel

Joshua

Trapphardt

Bernd

 

 

Rothenhöfer

Iris

Ulsamer sen.

Clemens

 

 

 

 

Endres

Klaus

 

 

Ersatzspieler

 

Reichardt

Stefan

 

 

Bayer

Gerald

3. Mannschaft

(SGR 3)

 

 

Bayer

Waltraud

Bauer

Rudi

 

 

Bayer

Matthias

Schäffer

Markus

 

 

Hofbauer

Daniela

Bauer

Simon

 

 

Scholz

Alexander

Schwertfeger

Arthur

 

 

Büttner

Christian

4. Mannschaft

(SGR 4)

 

 

Markert

Peter

Wendel

Wolfgang

 

 

Molz

Felix

Wendel

Dominik

 

 

Rothenhöfer

Karl

Stemmler

Jürgen

 

 

Wörrlein

Jonas

Witt

Peter

 

 

Wörrlein

Helmut

Riethmann

Klaus

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse der internen VMM

Die Ergebnisse der diesjährigen internen Vereinsmannschaftsmeisterschaft vom 31. Juli 2021 stehen noch aus und werden nun hier veröffentlicht. Angetreten waren zu diesem Saisonauftakt-Turnier insgesamt sechs Teams mit folgender Einteilung:

Team 1: Horst, Tobias, Clemens und Peter
Team 2: Klaus, Stefan, Bernd und Karl
Team 3: Simon, Arthur, Helmut und Rudi
Team 4: Daniela, Iris, Wolfgang und Birgit
Team 5: Patrick, Markus, Jürgen und Christian
Team 6: Christian, Joshua, Simon und Maximilian

Nach spannenden Spielen konnte sich auch in diesem Jahr wieder die Jugendmannschaft mit ihrem Betreuer den 1. Tabellenplatz in der Auswertung sichern. Herzlichen Glückwunsch!

Die Abschlusstabelle:

 

Pins

Bonus

Punkte

Gesamtpunkte

Team 6

3747

6

10

16

Team 5

3742

5

8

13

Team 3

3705

3

6

9

Team 1

3708

4

2

6

Team 4

3639

2

2

4

Team 2

3517

1

2

3

 

 

VMM zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt findet wieder eine interne Vereinsmannschaftsmeisterschaft statt. Am 31. Juli 2021 ab 10:00Uhr spielen die für die neue Ligasaison gemeldeten SpielerInnen/Mannschaften zum Kennenlernen des neuen nach altem Spielsystems gegeneinander.

Meldungen zu dieser Meisterschaft möglichst umgehend an den 2. Sportwart. Nachdem am 11.07.2021 beschlossen wurde, nach dem alten System zu spielen, gibt es die neue Ausschreibung hier.

Im Anschluss an diese Meisterschaft ist eine Mitgliederversammlung geplant. Einladung bei den Mitglieder-Infos.

 

 

BBU gibt Termine für Bayerische Meisterschaften bekannt

Ob es bei den Terminen angesichts der weiterhin andauernden Auswirkungen der Corona-Pandemie bleiben kann, wird sich zeigen. Die Sportverantwortlichen der  BBU haben jedenfalls eine Terminplanung inklusive der Austragungsorte für die Bayerischen Meisterschaften 2022 bekannt gegeben.

Nachlesen kann man dies hier.

 

 

BBU setzt Änderungen zur Sportordnung und weiteren Ordnungen in Kraft

Wegen der weiterhin andauernden Auswirkungen der Corona-Pandemie hat die Vorstandschaft der BBU die bereits in der vergangenen Saison eingeführten Ergänzungen zur Sportordnung angepasst und am 06. Juli 2021 zusammen mit den übrigen Ordnungen in Kraft gesetzt.

Im Einzelnen wurden folgende Dokumente erneuert, beziehungsweise aktualisiert:

Sportordnung, Durchführungsbestimmungen zur Sportordnung Saison 201-2022, Anleitung zur Durchführung von Ligastarts, Gebührenordnung, Schiedsrichterordnung, Rechts- und Verfahrensordnung.

Die Dokumente können auf den Seiten der BBU nachgelesen werden.

 

- - - - - - - - - - - - - - -

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2020 / 2021

 

 

BBU verschiebt Ligastart auf Mai 2021

Bei einer Videokonferenz des Sportausschuss hat die BBU am 15.01.2021 beschlossen, den ursprünglich für Januar geplanten Start der Ligasaison (unter Berücksichtigung der aktuellen Coronasituation und der damit verbundenen erforderlichen Massnahmen) auf den Mai 2021 zu verschieben.
 
Weitere Informationen dazu auf den Seiten der BBU.

 

 

Deutsche Bowling Union streicht Bundesligasaison 2020/2021

Bei der Sportausschusssitzung am 09.01.2021 haben die Verantwortlichen der DBU beschlossen, die Bundesligasaison 2020/2021 ersatzlos zu streichen. An der Planung und Durchführung der Deutschen Meisterschaften 2021 soll weiterhin festgehalten werden.

 

Planung Ligasaison 2020/2021 steht

Nachdem die neue Ligasaison in einem neuen Ligasystem spielt, war durch die Landessportwarte der Bayerischen Bowling Union eine völlige Neuplanung der anstehenden Saison notwendig. Diese neue Planung ist nun fertig gestellt und auf den Seiten der BBU veröffentlicht.

Die gemeldeten Mannschaften des Rottendorfer BV 1984 e.V. spielen in dieser Saison in folgenden Ligen:

Rottendorf 1 in der Landesliga Nord 2 (Ligastart 17.01.21 verschoben)
Rottendorf 2 und Rottendorf 3 in der Bezirksoberliga Nord 2 (Ligastart 17.01.21
verschoben)
Rottendorf 4 in der Bezirksliga Nord 4 (Ligastart 24.01.21
verschoben)
Rottendorf 5 in der Kreisliga Nord 3 (Ligastart 17.01.21
verschoben)

 

 

BBU setzt geplanten Ligastart zunächst aus

Am 20.12.2020 hat der Sportausschuss der Bayerische Bowlingunion den für Mitte Januar 2021 geplanten Start der Ligasaison zunächst ausgesetzt und die Ligaspiele des Januar auf unbestimmte Zeit verschoben.
Ob 2021 überhaupt eine Liga gespielt werden kann und wann diese beginnen kann, soll voraussichtlich Mitte Januar 2021 entschieden werden.
Weitere Informationen dazu auf den Seiten der BBU.

 

BBU sagt geplante Meisterschaften ab und setzt Clubpokal aus

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und der dadurch von der Bundesregierung veranlassten Massnahmen für den Zeitraum November 2020 hat die Bayerische Bowlingunion die geplanten Meisterschaften nun am 28. Oktober 2020 abgesagt. Der aktuelle Clubpokal wurde ausgesetzt. Am für Mitte Januar 2021  geplanten Start der Ligasaison soll zunächst festgehalten werden.

Weitere Informationen auf der Seite der BBU.

 

Jugend gewinnt interne Vereinsmannschaftsmeisterschaft 2020

“Mit der Vereinsmannschaftsmeisterschaft am 30.08.20 eröffnete der Bowlingverein die Wettkampfsaison 2020/2021 im Bowlingcenter Rottendorf. Durch den Sportwart wurden die Mannschaften wie für die Liga geplant zu 5er-Teams zusammengestellt und falls erforderlich mit Ersatzspielern aufgefüllt. Ein persönliches Handicap für jeden Spieler, dass entsprechend seiner in der vergangenen Saison erzielten Ergebnisse ermittelt wurde, ermöglichte eine gewisse Chancengleichheit. So kam es, dass 6 Mannschaften unter Einhaltung der Hygieneregeln zum Schutz vor Covid 19 an den Start gingen. Die  Teams spielten je ein Spiel jeder gegen jeden, so dass 5 Spiele zu absolvieren waren. Für ein gewonnenes Spiel gab es 2 Punkte. Unsere Jugendmannschaft nutzte ihr Handicap am Besten und gewann dieses kleine Turnier vor der ersten Männermannschaft. Das höchste Einzelspiel ohne Handicap erzielte unser neuer Vorsitzender mit sehr guten 268 Pins. Alle Beteiligten hatten viel Freude an dieser Meisterschaft, stand doch der Spaß im Vordergrund. Nebenbei konnte man sich wieder auf die bald beginnenden Bayerischen Meisterschaften und den folgenden Ligabetrieb einstellen. Im Anschluss an den Wettkampf kamen dann die leiblichen Bedürfnisse zu ihrem Recht. Es wurden Würstchen und Steaks gegrillt, die mit verschiedenen Salaten gut ergänzt werden konnten.

Unsere Jugendlichen haben nicht nur bei den Vereinsmeisterschaften gut abgeschlossen. Ein Wochenende vorher, am 22. und 23. August, fand das Regensburger Jugendturnier statt. Dabei konnte unsere Jugendlichen gute Ergebnisse erzielen. In ihrer Altersklasse B belegten Simon Walter einen tollen 3. Platz und Maxi Rothenhöfer den 6. Platz. Bei den  Jugendlichen der Altersklasse A belegte Joshua Riedel den 14. Platz.

Wer es selbst einmal mit Bowling als Wettkampfsport versuchen möchte, ist zu unseren Trainingszeiten im Bowlingcenter Rottendorf herzlich willkommen. Unsere Jugend trainiert Samstags von 12:00 bis 14:00 Uhr. Das Training für Erwachsene beginnt Donnerstags 16:30 Uhr.”
ein Bericht von: Jürgen Stemmler, Pressewart

 

RBV startet in neue Saison

Nachdem nun seit Anfang Juli im Rottendorfer Bowlingcenter wieder trainiert werden kann und die Entscheidungen zur Gestaltung der neuen Saison durch die BBU weitestgehend getroffen sind, hat sich die Vorstandschaft des Rottendorfer Bowlingverein e.V. dazu entschlossen, wieder mit einem internen Mannschaftswettbewerb in die Saison zu starten.

Der Sportwart gibt dazu die Ausschreibung bekannt und bittet um Anmeldung bis spätestens 24. August 2020

Spielgeld sowie die Kosten für das Essen (es wird gegrillt) übernimmt der Verein für seine Mitglieder.

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2019 / 2020

 

 

Bayerische Bowling Union unterbricht den Spielbetrieb

Ab Seit dem 16. März 2020 bis - vorerst - 19. April 2020 (Ende der Osterferien) ist der Spielbetrieb in der Bayerischen Bowling Union (BBU) unterbrochen.  Dies hat die Vorstandschaft der BBU wegen der anhaltenden schwierigen Lage rund um das Corona Virus am 15. März 2020 beschlossen.

Was dies für die Meisterschaften, den Clubpokal und die Ligasaison 2019/2020 bedeutet, hat die BBU auf ihren Internetseiten zusammengefasst.

 

Sportwart gibt die Ergebnisse zur VM 2019/2020 bekannt

Die Vereinsmeisterschaft 2019/2020 wurde vom 14. November 2019 bis zum Finale am 05. Januar 2020 ausgetragen. Diese Meisterschaft diente gleichzeitig als Qualifikationsrunde für die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften 2020.

In den einzelnen Klassen gab es spannende Kämpfe um die Plätze. Die höchste Serie der Meisterschaft erzielte unser Sportkamerad Timo Hofbauer mit 1362 Pins (Schnitt 227) in der ersten Runde. In dieser Serie gelang Timo auch persönlich sein erstes perfektes Spiel (300 Pins) in einem offiziellen Wettkampf. Herzlichen Glückwunsch !!!

Die Ergebisse der Meisterschaften:

Vereinsmeisterschaft SG Rottendorf

(2019 / 2020  Endstand :  05.01.2020)

 

HERREN

1

Ulsamer Clemens jr.

2

Riethmann Klaus

3

Wörrlein Jonas

4

Bauer Simon

5

Scholz Alexander

 

Damen

1

Rothenhöfer Iris

 

JUNIOREN

1

Hofbauer Timo

2

Reichardt Stefan

3

Sebastian Gräfe

4

Bayer Gerald

 

SENIOREN A

1

Trapphardt Bernd

2

Bauer Rudi

 

SENIOREN B

1

Schön Horst

2

Wörrlein Helmut

3

Stemmler Jürgen

4

Schwertfeger Arthur

5

Markert Peter

6

Rothenhöfer Karl

 

VERSEHRTE 1

1

Witt Peter

2

Wendel Wolfgang

 

Sportwart gibt die Ausschreibung zur VM 2019/2020 bekannt

Ab dem 14. November wird die Vereinsmeisterschaft 2019/2020 gespielt. Für die Vorrunde und den Zwischenlauf stehen insgesamt sechs Termine an drei Donnerstagen zur Verfügung. Das Finale findet dann für alle am Sonntag, den 05. Januar 2020 statt.

Es wird mit einer Handicap-Regelung gespielt, die Qualifikation zu den Nordbayerischen (bzw. Bayerischen) Meisterschaften erfolgt jedoch mit dem Nettoergebnis

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 10.11.2019 (Meldeschluss) am “Schwarzen Brett” im Bowlingcenter Rottendorf für seinen Wunschtermin eintragen oder telefonisch beim Sportwart melden.

Zur Ausschreibung geht es hier.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Der Sportwart gibt die Mannschaftseinteilungen für die aktuelle Saison bekannt:

 

 

 

 

 

Saison 2019/2020

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Mannschaft

(SGR 1)

 

4. Mannschaft

(SGR 4)

Schön

Horst

 

Scholz

Alexander

Ott

Ludwig

 

Sprenger

Anna Maria

Albrecht

Marcus

 

Riethmann

Klaus

Katzensteiner

Erich

 

Wendel

Wolfgang

 

 

 

 

 

2. Mannschaft

(SGR 2)

 

Ersatzspieler

 

Trapphardt

Bernd

 

Büttner

Christian

Ulsamer sen.

Clemens

 

Markert

Peter

Endres

Klaus

 

Molz

Felix

Reichardt

Stefan

 

Rothenhöfer

Iris

 

 

 

Rothenhöfer

Karl

3. Mannschaft

(SGR 3)

 

Stemmler

Jürgen

Bauer

Rudi

 

Wendel

Dominik

Wörrlein

Helmut

 

Witt

Peter

Bauer

Simon

 

Wörrlein

Jonas

Schwertfeger

Arthur

 

 

 

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2018 / 2019

 

Ergebnisse von den Bayerischen Mixed-Meisterschaften 2019

Am Wochenende 11./12. Mai 2019 traten in Nürnberg auf der West Bowling insgesamt 69 Mixed-Teams an, um die Bayerischen Mixedmeisterschaften auszutragen. An diesem Wettbewerb nahm für den Rottendorfer BV 1984 e.V. folgendes Mixed-Team teil:

Platz 28 für Jonas Wörrlein und Anna-Maria Sprenger mit 4341 Pins, Schnitt 180,88 (Zwischenrunde)

Ergebnisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Bayerischen Bowling Union nachgelesen werden.

 

Ergebnisse von den Bayerischen Einzel-Meisterschaften 2019

Am Wochenende 04./05. Mai 2019 wurden in Unterföhring auf der DreamBowl Palace die Bayerischen Einzelmeisterschaften ausgetragen. Als Vertreter des Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. waren bei den Herren unsere Sportkameraden Timo Hofbauer, Rudi Bauer und Arthur Schwertfeger am Start.

Arthur konnte  mit 2052 Pins auf 12 Spiele (Schnitt 171,0 / Zwischenrunde) den Platz 75, Rudi mit 2163 Pins (Schnitt 180,25 / Zwischenrunde) den Platz 53 erzielen. Timo konnte sich ins Finale spielen und erzielte insgesamt 3551 Pins auf 18 Spiele (Schnitt 197,28) und einen guten 20. Platz

Unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. (BVU - BC EMAX) erreichte ebenfalls das Finale und mit 3708 Pins auf 18 Spiele (Schnitt 206,0) einen sehr guten 7. Platz

Die Ergebisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Bayerischen Bowling Union nachgelesen werden.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Bronze für Timo Hofbauer bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren im Doppel

Bei den Deutschen Meisterschaften vom 25.04. bis zum 28.04.2019 auf der Anlage “Bowling im Vilnius” in Erfurt trat unser Sportkamerad Timo Hofbauer mit dem vom Bayerischen Landesverband nominierten Juniorenkader in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed an.

In der Disziplin Einzel konnte Timo mit 2468 Pins auf 12 Spiele (Schnitt 205,67) den 16. Platz erzielen. Im Mixed- Wettbewerb zusammen mit der Sportkameradin Sabrina Bösl vom BV 68 Regensburg reichte es mit 2323 Pins auf 12 Spiele (Schnitt 193,58) für Platz 28.

Im Doppelwettbewerb konnte Timo sich mit seinem Partner Lukas Lehmann (BV 68 Regensburg) auf Platz 3 fürs Halbfinale qualifizieren und musste sich dort dem späteren Meisterdoppel aus Rheinland Pfalz geschlagen geben. Mit 3375 Pins auf 15 Spiele (Schnitt 225) holte sich Timo mit seinem Doppelpartner somit verdient eine Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch!

In der All-Event-Wertung belegte unser Sportkamerad bei diesen Deutschen Meisterschaften der Junioren schließlich mit 3917 Pins auf 18 Spiele (Schnitt 217,61) Platz 18.

 

 

Ergebnisse von den Bayerischen Doppel-Meisterschaften 2019

Am Wochenende 06./07. April wurden auf der WestBowling in Nürnberg die Bayerischen Doppelmeisterschaften der Frauen ausgetragen. Leider musste die Meldung des Rottendorfer Frauendoppels verletzungsbedingt kurzfristig zurückgenommen werden.

Bei den Männern, die am selben Wochenende in Bamberg auf der Mainfranken ihre Bayerischen Doppelmeisterschaften veranstalteten, war der Rottendorfer Bowlingverein mit folgenden Startern vertreten:

Platz 58 für Rudi Bauer und Simon Bauer mit 2130 Pins, Schnitt 177,50 (Vorrunde)
Platz 40 für Helmut Wörrlein und Arthur Schwertfeger mit 4123 Pins, Schnitt 171,79 (Zwischenrunde)
Platz 36 für Bernd Trapphardt und Stefan Reichardt mit 4412 Pins, Schnitt 183,83 (Zwischenrunde)
Platz 33 für Patrick Stemmler und Jürgen Stemmler mit 4460 Pins, Schnitt 185,83 (Zwischenrunde)
Platz 19 für Horst Schön und Karl Rothenhöfer mit 6927 Pins, Schnitt 192,42 (Finale)
Platz 13 für Timo Hofbauer und Kai Bräutigam (BV Unterföhring) mit 7065 Pins, Schnitt 196,25 (Finale)

Unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. trat in diesem Wettbewerb mit seinem derzeitigen Vereinskameraden Karlheinz Hofbauer vom BV Unterföhring an und konnte Platz 2 erzielen und sich mit dem Gewinn der Silbermedaille einen Startplatz bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften sichern.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Sektion nachgelesen werden.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Timo Hofbauer für die Deutschen Meisterschaften der Junioren nominiert

Bei einem Lehrgang des Bayerischen Juniorenkaders (Bericht) wurde unser Sportkamerad Timo Hofbauer für die Teilnahme bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften 2019 nominiert.

Die Meisterschaften der JuniorInnen finden vom 25.04. bis zum 28.04.2019 in der Anlage “Bowling im Vilnius” in Erfurt statt. Wir wünschen viel Erfolg !

 

Timo Hofbauer gewinnt Nordbayerische Meisterschaften 2019

Am Wochenende 02./03.03.2019 fanden die Nordbayerischen Meisterschaften der Männer auf der Anlage Bowling World in Nürnberg statt. Von 99 Teilnehmern waren für den Rottendorfer BV 1984 e.V. folgende Sportkameraden angetreten:

Bernd Trapphardt, 1924 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 160,33, Platz 91
Stefan Reichardt, 2129 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 177,42, Platz 59
Rudi Bauer, 3179 Pins auf 18 Spiele, Schnitt 176,61, Platz 51
Arthur Schwertfeger, 3239 Pins auf 18 Spiele, Schnitt 179,94, Platz 48
Patrick Stemmler, 3293 Pins auf 18 Spiele, Schnitt 182,94, Platz 44
Timo Hofbauer, 3834 Pins auf 18 Spiele, Schnitt 213,00, Platz 1

Damit gewinnt Timo Hofbauer die Nordbayerische Meisterschaft 2019 - Herzlichen Glückwunsch !!

Die weiteren Ergebnisse dieser Meisterschaft können auf den Internetseiten der Sektion Bowling nachgelesen werden.

Am selben Wochenende konnte sich unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. (spielt in dieser Saison beim BV Unterföhring) bei den Südbayerischen Meisterschaften auf der IsarBowling in München mit 4118 Pins auf 18 Spiele (Schnitt 228,78) den 5. Platz erkämpfen.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Ergebnisse VM

Vereinsmeisterschaft SG Rottendorf

2018 / 2019 (Endstand: 09.12.2018)

 

 

 

HERREN

1

Stemmler Patrick

2

Wörrlein Jonas

3

Riethmann Klaus

4

Bausenwein Sven

5

Büttner Christian

 

JUNIOREN

1

Hofbauer Timo

2

Bauer Simon

3

Reichardt Stefan

 

SENIORINNEN

1

Förster Renate

 

SENIOREN A

1

Trapphardt Bernd

2

Bauer Rudi

 

SENIOREN B

1

Wörrlein Helmut

2

Markert Peter

3

Stemmler Jürgen

4

Schwertfeger Arthur

5

Schön Horst

6

Rothenhöfer Karl

 

VERSEHRTE MÄNNER

1

Witt Peter

2

Wendel Wolfgang

 

VERSEHRTE FRAUEN

1

Sprenger Anna

 

VM läuft ab Donnerstag

Wie der Vereinssportwart schon vor Wochen bekannt gegeben hat, läuft die Vereinsmeisterschaft 2018 ab diesem Donnerstag, den 08. November 2018. Es wird wieder mit einer Handycapregelung gespielt, für die Qualifikation zu den weiterführenden Meisterschaften wird das Netto-Ergebnis gewertet. Neu in diesem Jahr ist die Möglichkeit, eine der ausgeschriebenen Vorrunden auf Maschys Bowlinganlage in Würzburg zu spielen.

Alles Weitere könnt ihr der Ausschreibung entnehmen. Kurzfristige Teilnahmen können beim Sportwart noch nachgemeldet werden.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Ergebnis interne VMM 2018

Bei der internen Vereinsmannschaftsmeisterschaft gingen am 09.09.2018 im Bowlingcenter Rottendorf insgesamt sieben Teams des Rottendorfer Bowling Verein 1984 e.V. an den Start, um sich für die neue Ligasaison vorzubereiten und einzuspielen. Von den Sportwarten und Schiedsrichtern wurden dabei neben den wichtigen Punkten aus der gültigen Sportordnung auch die ab der neuen Saison zu beachtenten Änderungen vorgetragen.

Für die interne VMM hatten die Sportwarte folgende Mannschaftsaufstellung vorgesehen:

SpielerInnen:

 

 

 

Team 1

Horst, Markus, Timo und Dany

 

Team 2

Bernd, Anna-Maria, Stefan und Peter W.

Team 3

Jonas, Peter M. und Armin

 

Team 4

Rudi, Helmut, Simon und Arthur

Team 5

Wolfgang, Dominik, Klaus R. und Birgit

Team 6

Karl, Iris, Maximilian und Clemens

Team 7

Christian, Christina, Alexander und Bernhard

Die eingeteilten Teams konnten an diesem Wettbewerb folgende Ergebnisse erzielen:

Ergebnis interne VMM 2018

Platz

Team

Pins

Bonus

Punkte

Gesamt

1

1

5317

7

10

17

2

6

5229

6

10

16

3

4

5220

5

8

13

4

5

5208

4

8

12

5

7

4892

2

8

10

6

3

5013

3

6

9

7

2

4794

1

6

7

Für die Ligasaison 2018 / 2019 wünscht die Vorstandschaft allen Mannschaften viel Erfolg und Gut Holz !!

- - - - - - - - - - - - - - -

Der Sportwart gibt die Mannschaftsmeldungen für die aktuelle Saison bekannt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Männer (SGR 1)

BYLM

 

 

 

 

 

 

Schön

 

Horst

 

Saison 2018 / 2019

 

 

Ott

 

Ludwig

 

 

 

Albrecht

 

Marcus

 

 

 

Stemmler

 

Patrick

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Männer (SGR 2)

LLNH

 

 

 

 

 

 

Trapphardt

 

Bernd

 

 

 

 

 

 

Rothenhöfer

 

Karl

 

 

 

 

 

 

Reichardt

 

Stefan

 

 

 

 

 

 

Endres

 

Klaus

 

Männer (Ersatz)

 

 

 

 

 

 

 

Finsterer

 

Alexander

 

 

Männer (SGR 3)

BOLN2

 

Stemmler

 

Jürgen

 

 

Wörrlein

 

Jonas

 

Weinhard

 

Alexander

 

 

Büttner

 

Christian

 

Wendel

 

Wolfgang

 

 

Markert

 

Peter

 

Wendel

 

Dominik

 

 

Ulsamer sen.

 

Clemens

 

Hofbauer

 

Timo

 

 

 

 

 

 

Sprenger

 

Anna Maria

 

 

Männer (SGR 4)

BZLN2

 

Schmidt

 

Tobias

 

 

Bauer

 

Rudi

 

Gladisch

 

Eberhard

 

 

Bauer

 

Simon

 

Molz

 

Felix

 

 

Schwertfeger

 

Arthur

 

Riethmann

 

Klaus

 

 

Wörrlein

 

Helmut

 

Bausenwein

 

Sven

 

 

Witt

 

Peter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwart gibt Ausschreibung zur VMM 2018 bekannt

Am Sonntag, den 09. September 2018 findet die interne Mannschaftsmeisterschaft des Rottendorfer Bowling Verein 1984 e.V. ab 09:00Uhr im Rottendorfer Bowlingcenter statt. Wie gewohnt dient dieses vereinsinterne Turnier der Vorbereitung auf die neue Ligasaison 2018/2019. Die für die Liga gemeldeten Mannschaften und die ErsatzspielerInnen treten in 4-er-Teams und mit Handicap gegeneinander an.

Die Spielgebühren für diese Meisterschaft übernimmt der Verein. Nach dem Turnier ist ein “gemütliches Beisammensein” geplant. Näheres könnt ihr der Ausschreibung des Sportwarts entnehmen.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Ergebnisse vom Bayerischen Ranglistenturnier 2018

Am Wochenende 16./17. Juni 2018 fand in Unterföhring das Bayerische Ranglistenturnier 2018 statt. Unser Sportkamerad Rudi Bauer nahm in der Ranglistenklasse D an diesem Turnier teil und konnte sich auf dem 3. Tabellenplatz für’s Finale qualifizieren. Diesen Platz konnte Rudi im Stepladderfinale erfolgreich verteidigen und so bei der Siegerehrung eine verdiente Bronzemedaille entgegennehmen.

Herzlichen Glückwunsch !!

 

Ergebnisse von den Bayerischen Doppel-Meisterschaften 2018

Am Wochenende 14./15. April wurden in Bayreuth (BluBowl) die Bayerischen Doppelmeisterschaften der Frauen ausgetragen. Die Doppelmeisterschaften der Männer fanden vom 12.-15. April in Nürnberg (West Bowling) statt. Unsere teilnehmenden Sportkameradinnen und Sportkameraden konnten dabei folgende Platzierungen erzielen:

Männer Platz 33 für Patrick Stemmler und Christian Büttner mit 4538 Pins, Schnitt 189,08 (Zwischenrunde)
Männer Platz 44 für Bernd Trapphardt und Stefan Reichardt mit 2214 Pins, Schnitt 184,50 (Vorrunde)
Männer Platz 67 für Rudi Bauer und Simon Bauer mit 2077 Pins, Schnitt 173,08 (Vorrunde)

Frauen Platz 25 für Daniela Hofbauer und Anna-Maria Sprenger mit 1879 Pins, Schnitt 156,58 (Vorrunde)

Unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. trat in diesem Wettbewerb mit seinem derzeitigen Vereinskameraden Karlheinz Hofbauer vom BV Unterföhring an und konnte Platz 10 bei den Männern erzielen.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Sektion nachgelesen werden.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Christian Büttner zur Bayerischen qualifiziert

Am Wochenende 24./25. März 2018 fanden auf der Mainfranken Bamberg die Nordbayerischen Meisterschaften der Männer statt. Unter 96 Teilnehmern wurden nicht nur die Nordbayerischen Meister gesucht, sondern auch die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft 2018 der Männer ausgespielt. Unsere Rottendorfer Sportkameraden konnten dabei folgende Ergebnisse erzielen:

      Platz 69  Bernd Trapphardt, 1083 Pins auf 6 Spiele, Schnitt 180,50 (Vorrunde)
      Platz 60  Karl Rothenhöfer, 2148 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 179,00 (Zwischenrunde)
      Platz 54  Patrick Stemmler, 2242 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 186,83 (Zwischenrunde)
      Platz 46  Jonas Wörrlein, 2287 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 190,67 (Zwischenrunde)
      Platz 35  Helmut Wörrlein, 2349 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 195,75 (Zwischenrunde)
      Platz 18  Christian Büttner, 3618 Pins auf 18 Spiele, Schnitt 201,00 (Finale)

Damit hat sich unser Sportkamerad Christian für die Bayerischen Meisterschaften der Männer am 12./13. Mai 2018 auf der Super Bowl in Regensburg qualifiziert.

Am gleichen Wochenende sicherte sich bei der Südbayerischen Meisterschaft der Männer unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. (zur Zeit für den BV Unterföhring spielberechtigt) mit 4071 Pins (Schnitt 226,17) die Vizemeisterschaft und ist damit ebenfalls für die Bayerische qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch !

Die Ergebnisse dieser Meisterschaft im Einzelnen können auf den Internetseiten der Sektion Bowling nachgelesen werden.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Ergebnisse von den Bayerischen Juniorenmeisterschaften 2018

Am Wochenende 17./18.02.2018 fanden in Unterföhring die Meisterschaften der Bayerischen Junioren statt. Für den Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. waren die Sportkameraden Stefan Reichardt und Felix Molz am Start.

Felix erspielte in Vor- und Zwischenrunde 2094 Holz (Schnitt 174,50), verpasste den Einzug ins Finale nur knapp und erreichte unter 22 Teilnehmern einen guten 15. Platz.

Stefan konnte sich mit 2224 Holz (Schnitt 184,75) aus Vor- und Zwischenrunde auf Platz 8 für das Finale qualifizieren und musste sich dann aber in Finalrunde 1 dem Sportkameraden Christian Reinmann (Flying Pins Erlangen) geschlagen geben.

Alle Ergebnisse dieser Meisterschaften gibt es auf den Internetseiten der Sektion.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

2. Sportwart gibt Ausschreibung zur VM 2017/2018 bekannt

Ab dem 16. November wird die Vereinsmeisterschaft 2017/2018 gespielt. Für die Vorrunde und den Zwischenlauf stehen wieder insgesamt sechs Termine an drei Donnerstagen zur Verfügung. Das Finale findet dann für alle am Sonntag, den 17. Dezember 2017 statt.

Es wird auch wieder mit einer Handicap-Regelung gespielt; die Qualifikation zu den Nordbayerischen (bzw. Bayerischen) Meisterschaften erfolgt jedoch mit dem Nettoergebnis

Der Verein hofft auf eine zahlreiche Beteiligung. Eintragen zu diesem Wettbewerb kann sich jedes Vereinsmitglied (auch die “Passiven”) am “Schwarzen Brett” im Bowlingcenter Rottendorf für seinen Wunschtermin. Auch eine telefonische Anmeldung beim 2. Sportwart ist möglich.

Bitte spätesten Meldetermin 31.10.2017 beachten! Zur Ausschreibung geht es hier.

- - - - - - - - - - - - - - -

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2017 / 2018

Der Sportwart gibt die Mannschaftseinteilungen für die Ligasaison 2017 / 2018 bekannt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen (SGR)

LLNF

 

Männer (SGR 1)

BYLM

 

 

Förster

 

Renate

 

Schön

 

Horst

 

 

Hofbauer

 

Daniela

 

Ott

 

Ludwig

 

 

Förster

 

Heike

 

Albrecht

 

Marcus

 

 

Dopieralski

 

Hanna

 

Maschkiwitz

 

Harald

 

 

Sprenger

 

Anna Maria

 

Stemmler

 

Patrick

 

 

Rothenhöfer

 

Iris

 

 

 

 

 

 

Wehner

 

Birgit

 

Männer (SGR 2)

LLNM

 

 

 

 

 

 

Trapphardt

 

Bernd

 

 

Saison 2017 / 2018

 

Hofbauer

 

Timo

 

 

 

Rothenhöfer

 

Karl

 

 

 

Reichardt

 

Stefan

 

 

 

 

 

 

Endres

 

Klaus

 

 

Männer (Ersatz)

 

 

 

 

 

 

 

Finsterer

 

Alexander

 

Männer (SGR 3)

BOLN2

 

 

Stemmler

 

Jürgen

 

Wörrlein

 

Jonas

 

 

Weinhard

 

Alexander

 

Büttner

 

Christian

 

 

Wendel

 

Wolfgang

 

Markert

 

Peter

 

 

Arlich

 

Eike

 

Admiral

 

Robert

 

 

Witt

 

Peter

 

 

 

 

 

 

Ulsamer

 

Clemens

 

Männer (SGR 4)

BZLN2

 

 

Ranft

 

Tobias

 

Bauer

 

Rudi

 

 

Gladisch

 

Eberhard

 

Bauer

 

Simon

 

 

Molz

 

Felix

 

Schwertfeger

 

Arthur

 

 

Riethmann

 

Klaus

 

Wörrlein

 

Helmut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LLNF = Landesliga Nord Frauen
BYLM = Bayernliga Männer
LLNM = Landesliga Nord Männer
BOLN2= Bezirksoberliga Nord 2 Männer
BZLN2= Bezirksliga Nord 2 Männer

Eine Übersicht zur Erreichbarkeit der Ligaspieler und Ersatzspieler gibt es für registrierte Nutzer im geschützten Mitgliederbereich (Infos zur Registrierung unter “Mitglieder-Infos”).

Allen Mannschaften “Gut Holz” und viel Erfolg !!

- - - - - - - - - - - - - - -

Interner Wettkampf der Ligamannschaften zum Saisonauftakt

Wie bereits in den vergangenen Jahren startet der RBV auch dieses Jahr wieder mit einem internen Vergleich der gemeldeten Ligamannschaften in die neue Saison. Gespielt wird nach einem bewährten Handicap-System. Die Ausschreibung zu diesem Wettbewerb gibt es hier.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2016 / 2017

Zu Beginn der Ligasaison hat die Sektion Bowling im Bayerischen Sportkegler- und Bowlingverband die Umbenennung der Damen- und Herrenligen in Frauen- und Männerligen beschlossen.

Außerdem wurden die bisherigen Bereichsligen in Bezirksoberligen umbenannt.

 

Ergebnisse vom Bayerischen Ranglistenturnier 2017

Am Wochenende 10./11. Juni 2017 wurden in Nürnberg auf der BluBowl die Bayerischen Ranglistenmeisterschaften ausgetragen. Unsere teilnehmenden Sportkameradinnen und Sportkameraden konnten dabei folgende Platzierungen erzielen:

Platz 26 Klasse D/E/F für Anna-Maria Sprenger mit 956 Pins, Schnitt 159,33 (Vorrunde)
Platz 14 Klasse E/F für Arthur Schwertfeger mit 1020 Pins, Schnitt 170,00 (Vorrunde)
Platz 33 Klasse D für Rudi Bauer mit 1012 Pins, Schnitt 168,67 (Vorrunde)
Platz 26 Klasse D für Jonas Wörrlein mit 1066 Pins, Schnitt 177,67 (Vorrunde)
Platz 20 Klasse D für Helmut Wörrlein mit 2167 Pins, Schnitt 180,58 (Zwischenrunde)
Platz 5   Klasse D für Simon Bauer mit 2332 Pins, Schnitt 196,33 (Finale)

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Sektion nachgelesen werden.

 

Ergebnisse von den Bayerischen Einzel-Meisterschaften 2017

Am Wochenende 06./07. Mai 2017 wurden in Brunnthal auf der Max Munich Bowlinganlage die Bayerischen Einzelmeisterschaften ausgetragen. Als einziger Vertreter des Rottendorfer Bowlingverein war bei den Herren unser Sportkamerad Stefan Reichardt am Start und konnte  mit 2132 Pins auf 12 Spiele (Zwischenrunde) den Platz 56 erzielen.

 

Ergebnisse von den Bayerischen Mixed-Meisterschaften 2017

Am Wochenende 29./30. April 2017 wurden in Nürnberg die Bayerischen Mixedmeisterschaften ausgetragen. Unsere teilnehmenden Sportkameradinnen und Sportkameraden konnten dabei folgende Platzierungen erzielen:

Platz 12 für Horst Schön und Julia Völlmerk (BSV Augsburg) mit 6630 Pins, Schnitt 184,17 (Finale)
Platz 44 für Karl Rothenhöfer und Daniela Hofbauer 4119 Pins, Schnitt 171,63 (Zwischenrunde)
Platz 52 für Jonas Wörrlein und Anna-Maria Sprenger mit 3961 Pins, Schnitt 165,04 (Zwischenrunde)

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Sektion nachgelesen werden.

 

Ergebnisse von den Bayerischen Doppel-Meisterschaften 2017

Am Wochenende 01./02. April 2017 wurden in München die Bayerischen Doppelmeisterschaften ausgetragen. Unsere teilnehmenden Sportkameradinnen und Sportkameraden konnten dabei folgende Platzierungen erzielen:

Männer Platz 60 für Simon Bauer und Rudi Bauer mit 2129 Pins, Schnitt 177,42 (Vorrunde)
Männer Platz 18 für Bernd Trapphardt und Stefan Reichardt 6852 Pins, Schnitt 190,33 (Finale)

Frauen Platz 28 für Daniela Hofbauer und Birgit Bogdan (1. BSV Stein) mit 1921 Pins, Schnitt 160,08 (Vorrunde)

Unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. trat in diesem Wettbewerb mit dem Vize-Weltmeister von 2008 (seinem derzeitigen Vereinskameraden von Unterföhring) Kai Günther an und konnte sich den 6. Platz bei den Männern sichern.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf den Internetseiten der Sektion nachgelesen werden.

 

Reichardt und Maschkiwitz zur Bayerischen qualifiziert

Am Wochenende 11./12. März 2017 fanden auf der BluBowl Bayreuth die Nordbayerischen Meisterschaften der Männer statt. Unter 84 Teilnehmern wurden nicht nur die Nordbayerischen Meister gesucht, sondern auch die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft 2017 der Männer ausgespielt. Unsere Rottendorfer Sportkameraden konnten dabei folgende Ergebnisse erzielen:

      Platz 81  Rudi Bauer, 953 Pins auf 6 Spiele, Schnitt 158,83 (Vorrunde)
      Platz 64  Bernd Trapphardt, 1070 Pins auf 6 Spiele, Schnitt 178,33 (Vorrunde)
      Platz 47  Klaus Endres, 2204 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 183,67 (Zwischenrunde)
      Platz 32  Harald Maschkiwitz, 2319 Pins auf 12 Spiele, Schnitt 193,25 (Zwischenrunde)
      Platz 11  Stefan Reichardt, 3672 Pins auf 18 Spiele, Schnitt 204,00 (Finale)

Damit haben sich unsere Sportkameraden Harald und Stefan für die Bayerischen Meisterschaften der Männer am 06./07. Mai 2017 auf der Brunnthal Max Munich qualifiziert.

Am gleichen Wochenende sicherte sich bei der Südbayerischen Meisterschaft der Männer unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jun. (zur Zeit für den BV Unterföhring spielberechtigt) mit 4124 Pins, Schnitt 229,11 den Titel und ist damit ebenfalls für die Bayerische qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch !

Die Ergebnisse dieser Meisterschaft im Einzelnen können auf den Internetseiten der Sektion Bowling nachgelesen werden.

 

Rottendorfer Junioren im Mittelfeld

Bei den Bayerischen Juniorenmeisterschaften 2017 am 12. Februar auf der Mainfranken Bowlinganlage in Bamberg landeten unsere Junioren im Mittelfeld. Von insgesamt 27 männlichen Teilnehmern konnten unsere Sportkameraden folgende Ergebnisse erzielen:

Platz 15  Simon Bauer mit 2442 Pins auf 14 Spiele (Schnitt 174,43)
Platz 18  Stefan Reichardt mit 2400 Pins auf 14 Spiele (Schnitt 171,43)

Alle Ergebnisse dieses Wettbewerbs können auf der Internetseite der Sektion Bowling im BSKV e.V. nachgelesen werden.

 

Gruppenfoto der Teilnehmer Finale VM 2106/2017

 

FVM1617

Das Finale der Vereinsmeisterschaft der Saison 2016/2017 fand am 11. Dezember 2016 im Bowlingcenter Rottendorf statt. Die Siegerehrung erfolgt bei der Jahresanfangsfeier am 05. Januar 2017.

Für berechtigte Mitglieder gibt es die Ergebnisse ab sofort im zugangsbeschränkten Mitgliederbereich unserer Internetseiten (Benutzername und Passwort erforderlich).

- - - - - - - - - - - - - - -

Sportwart gibt die Ausschreibung zur VM 2016/2017 bekannt

Ab dem 10. November wird die Vereinsmeisterschaft 2016/2017 gespielt. Für die Vorrunde und den Zwischenlauf stehen insgesamt sechs Termine an drei Donnerstagen zur Verfügung. Das Finale findet dann für alle am Sonntag, den 11. Dezember 2016 statt.

Es wird mit einer Handicap-Regelung gespielt, die Qualifikation zu den Nordbayerischen (bzw. Bayerischen) Meisterschaften erfolgt jedoch mit dem Nettoergebnis

Wer teilnehmen möchte, kann sich am “Schwarzen Brett” im Bowlingcenter Rottendorf für seinen Wunschtermin eintragen oder telefonisch beim Sportwart melden.

Zur Ausschreibung geht es hier.

- - - - - - - - - - - - - - -

Mannschaftsaufstellung für die Saison 2016 / 2017

Der Sportwart gibt für die neue Spielsaison folgende Mannschaftsaufstellung bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen (SGR)

LLNF

 

Männer (SGR 1)

BYLM

 

 

Förster

 

Renate

 

Schön

 

Horst

 

 

Hofbauer

 

Daniela

 

Ott

 

Ludwig

 

 

von Alt

 

Christiane

 

Albrecht

 

Marcus

 

 

Förster

 

Heike

 

Maschkiwitz

 

Harald

 

 

Ulsamer

 

Angela

 

 

 

 

 

 

Kaiser

 

Lucina

 

Männer (SGR 2)

BOLN2

 

 

Schön

 

Waltraud

 

Trapphardt

 

Bernd

 

 

Dopieralski

 

Hanna

 

Hofbauer

 

Timo

 

 

Lehmann

 

Yvonne

 

Rothenhöfer

 

Karl

 

 

Sprenger

 

Anna Maria

 

Reichardt

 

Stefan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Männer (Ersatz)

 

 

Männer (SGR 3)

BOLN2

 

 

Finsterer

 

Alexander

 

Wörrlein

 

Jonas

 

 

Nothdurft

 

Heinz

 

Wörrlein

 

Helmut

 

 

Lehmann

 

Wolfgang

 

Markert

 

Peter

 

 

Wendel

 

Wolfgang

 

Admiral

 

Robert

 

 

Arlich

 

Eike

 

 

 

 

 

 

Witt

 

Peter

 

Männer (SGR 4)

BZLN2

 

 

Endres

 

Klaus

 

Bauer

 

Rudi

 

 

Ulsamer

 

Clemens Sen.

 

Bauer

 

Simon

 

 

Summa

 

Armin

 

Schwertfeger

 

Arthur

 

 

Ranft

 

Tobias

 

Stemmler

 

Jürgen

 

 

Gladisch

 

Eberhard

 

 

 

 

 

 

Molz

 

Felix

 

 

 

 

 

 

Riethmann

 

Klaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LLNF = Landesliga Nord Frauen
BYLM = Bayernliga Männer
BOLN2= Bezirksoberliga Nord 2 Männer
BZLN2= Bezirksliga Nord 2 Männer

Allen Mannschaften “Gut Holz” und viel Erfolg !!

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2015 / 2016

 

Ergebnisse Bayerische Einzelmeisterschaften 2016

Für die Herren fanden die Bayerischen Einzelmeisterschaften 2016 am Wochenende 21./22. Mai auf der Mainfranken-Anlage in Bamberg statt. Unter insgesamt 84 Teilnehmern erzielten unsere Sportkameraden folgende Platzierungen:

      Platz  23  Patrick Stemmler (Finale) 3494 Pins / Schnitt 194,11
      Platz  29  Marcus Albrecht (Finale) 3408 Pins / Schnitt 189,33
      Platz  41  Ludwig Ott (Zwischenrunde) 2216 Pins / Schnitt 184,67
      Platz  53  Stefan Reichardt (Zwischenrunde) 2169 Pins / Schnitt 180,75
       

Alle Ergebnisse dieses Wettkampfes gibt es auf den Internetseiten der Sektion Bowling im BSKV e.V. nachzulesen.

 

Ergebnisse Bayerische Doppelmeisterschaften 2016

Die Bayerischen Doppelmeisterschaften 2016 fanden für die Damen am Wochenende 23./24. April in Augsburg statt. Die Herren waren vom 22.-24. April in Nürnberg am Start.

Die für den Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V. startenden Spieler erzielten bei diesen Meisterschaften folgende Platzierungen:

      Platz  27  Patrick Stemmler (im Doppel mit Sportkamerad Volkmar Hartfeil vom BV 68 Regensburg)
      Platz  36  Karl Rothenhöfer und Klaus Endres
      Platz  58  Michael von Alt (im Doppel mit Sportkamerad Kurt Bauer vom BV Würzburg)
      Platz  59  Helmut Wörrlein und Rudi Bauer
      Platz  69  Bernd Trapphardt und Stefan Reichardt

Alle Ergebnisse dieses Wettkampfes gibt es auf den Internetseiten der Sektion Bowling im BSKV e.V. nachzulesen.

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Ergebnisse Nordbayerische Meisterschaft 2016

Am 23./24.03.2015 fand die Nordbayerische Meisterschaften der Herren auf der OK-Bowling in Bindlach statt. Für den Rottendorfer Bowlingverein waren insgesamt 7 Herren am Start. Für die Bayerischen Meisterschaften qualifizierten sich die besten 48 der insgesamt 94 Teilnehmer. Sollten Plätze durch Nichtteilnahme von Qualifizierten frei werden, haben auch die weiteren Plätze noch eine Chance, nachzurücken.

Das beste Ergebnis unserer Teilnehmer bei diesen Meisterschaften erzielte unser Sportkamerad Marcus Albrecht. Mit 3820 Pins auf 18 Spiele und einem Schnitt von 212,22 Pins erzielte er ein super Ergebnis und qualifizierte sich auf Platz 12 für die Bayerischen Meisterschaften der Herren vom 21.-22.05.2016 in Bamberg auf der Mainfranken Bowlinganlage. Auch Sportkamerad Patrick Stemmler hat sich mit 3651 Pins auf 18 Spiele und einem Schnitt von 202,83 Pins direkt für die Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft qualifiziert.

Am selben Wochenende konnte unser Sportkamerad Clemens Ulsamer jr., der zur Zeit für den BV Unterföhring spielt, bei der Südbayerischen mit einem Ergebnis von 3748 Pins auf 18 Spiele (Schnitt 208,22) den Platz 10 erzielen und sich ebenfalls direkt zur Bayerischen Meisterschaft qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Platzierungen unserer Teilnehmer im Einzelnen (korrigierte Ergebnisse Stand 03.02.2016):

Platz 12 Marcus Albrecht 3820 Pins, Schnitt 212,22 (Finale)
Platz 23 Patrick Stemmler 3651 Pins, Schnitt 202,83 (Finale)

Platz 52 Ludwig Ott  2250 Pins, Schnitt 187,50 (Zwischenrunde)
Platz 54 Stefan Reichardt  2235 Pins, Schnitt 186,25 (Zwischenrunde)
Platz 60 Rudi Bauer 1118 Pins, Schnitt 186,33 (Vorrunde)
Platz 83 Helmut Wörrlein 1047 Pins, Schnitt 174,50 (Vorrunde)
Platz 86 Jürgen Stemmler 1032 Pins, Schnitt 172,00 (Vorrunde)

 

 

VM 2015 läuft bereits

Seit 05. November bis einschließlich 13. Dezember findet die diesjährige Vereinsmeisterschaft des Rottendorfer Bowlingverein statt. Spielberechtigt sind alle Mitglieder des Vereins (auch die passiven Mitglieder). Meldungen waren bis 31. Oktober 2015 an den Vereinssportwart Horst Schön oder durch Eintrag an der Pinwand im Rottendorfer Bowlingcenter möglich. Für alle, die nicht so regelmäßig zum Training erscheinen, deswegen hier noch einmal der Hinweis. Für Kurzentschlossene findet sich bestimmt noch ein Startplatz. Finale ist jedenfalls am 13. Dezember 2015.

Weitere Informationen zu dieser Meisterschaft könnt ihr der Ausschreibung des Sportwarts entnehmen.

 

Rudi Bauer auf Platz 11 bei der German Open

Am Wochenende 25.-27.09.2015 fand auf der A10-Bowling in Wildau (bei Berlin) das Qubica-AMF-German Open 2015 statt. Unser Sportkamerad Rudi Bauer trat in der Ranglistenklasse D mit insgesamt 41 Teilnehmern an, erzielte auf 8 Spiele einen Schnitt von 178,13 Pins und belegte am Ende einen beachtlichen 11. Platz.

Herzlichen Glückwunsch !!

 

Mannschaftseinteilung für Liga  2015 / 2016

Der Sportwart des Rottendorfer BV 1984 e.V. gibt die Einteilung der Mannschaften für die Saison 2015 / 2016 bekannt:

1. Mannschaft

 

2. Mannschaft

 

3. Mannschaft

Schön Horst

 

Stemmler Patrick

 

Bauer Rudi

Rohrer Michael

 

Stemmler Jürgen

 

Wendel Wolfgang

Ott Ludwig

 

Trapphardt Bernd

 

Wörrlein Helmut

Albrecht Marcus

 

Rothenhöfer Karl

 

Markert Peter

Gladisch Eberhard

 

Stefan Reichardt

 

Endres Klaus

 

 

 

 

 

4. Mannschaft

 

5. Mannschaft

 

 

Admiral Robert

 

Schuhmann Gunther

 

 

Hofbauer Timo

 

von Alt Michael

 

 

Arlich Eike

 

Maier Tobias

 

 

Bauer Simon

 

Lehmann Wolfgang

 

 

Alex Finsterer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Damen

 

 

 

 

von Alt Christiane

 

Will Monika

 

Hofbauer Daniela

Will Alexandra

 

Mader Michaela

 

Förster Heike

Graf Barbara

 

Lehmann Yvonne

 

Förster Renate

Ulsamer Angela

 

Dopieralski Hanna

 

Kaiser Lucina

 

 

 

 

 

Ersatzspieler

 

 

 

 

Bausenwein Sven

 

Carton Darlyn

 

Ranft Tobias

Buschhoff Andreas

 

Goller Michael

 

Schwertfeger Arthur

Buß Jürgen

 

Molz Felix

 

Silberman Domenic

Buß Justin

 

Nothdurft Heinz

 

Summa Armin

Ulsamer Clemens sen.

 

Witt Peter

 

Wörrlein Jonas

Wehner Norbert

 

Wonner Richard

 

Zundel Noah

Informationen und Ergebnisse zur Saison 2014 / 2015

 

Ergebnisse von der Bayerischen Mixed-Meisterschaft 2015

Insgesamt 85 Mixed traten am Wochenende 10.-12.04.2015 in Nürnberg auf der BluBowl an, um ihren Meister 2015 zu ermitteln. Für die Rottendorfer Mixed Daniela Hofbauer und Karl Rothenhöfer(Platz 63)  sowie Christiane und Michael von Alt (Platz 76) war leider schon nach der Vorrunde Schluss.  Patrick Stemmler konnte sich zusammen mit Helga Kleim vom BC Lauf in die Zwischenrunde der besten 44 Mixed spielen, für das Finale der besten 22 Mixed reichte es diesmal aber nicht. So blieb am Ende Platz 35 für die beiden.

Die Ergebnisse dieses Wettkampfes können auf der Seite vom BSV-Stein nachgelesen werden.

 

Ergebnisse von der Nordbayerischen 2015 / Ludwig Ott spielt 300

Am 28./29.03.2015 fanden die Nordbayerischen Meisterschaften der Herren statt. Für den Rottendorfer Bowlingverein waren insgesamt 9 Herren am Start. Für die Bayerischen Meisterschaften qualifizierten sich die besten 42 der insgesamt 95 Teilnehmer. Die Plätze 43 bis 60 haben noch eine Chance, nachzurücken, wenn Plätze durch Nichtteilnahme von Qualifizierten frei werden.

Das beste Ergebnis unserer Teilnehmer bei diesen Meisterschaften erzielte unser Sportkamerad Ludwig Ott. Ihm gelang nicht nur mit dem Ergebnis von 300 Pins ein perfektes Spiel, er erzielte mit 208,33 Pins Schnitt auch ein super Ergebnis und qualifizierte sich auf Platz 12 für die Bayerischen Meisterschaften der Herren vom 16.-17.05.2015 in München auf der Isar-Bowling.

Die Platzierungen unserer Teilnehmer:

Platz 12 Ludwig Ott 3750 Pins, Schnitt 208,33 (Finale)
Platz 30 Marcus Albrecht 3449 Pins, Schnitt 191,61 (Finale)

Platz 40 Karl Rothenhöfer 2335 Pins, Schnitt 194,58 (Zwischenrunde)
Platz 41 Bernd Trapphardt 2327 Pins, Schnitt 193,92 (Zwischenrunde)

Platz 51 Rudi Bauer 2252 Pins, Schnitt 187,67 (Vorrunde)
Platz 60 Klaus Endres 2192 Pins, Schnitt 182,76 (Vorrunde)

Platz 66 Patrick Stemmler 1090 Pins, Schnitt 181,76 (Vorrunde)
Platz 86 Jürgen Stemmler 1021 Pins, Schnitt 170,17 (Vorrunde)
Platz 92 Simon Bauer 1000 Pins, Schnitt 166,67 (Vorrunde)

 

 

Simon Bauer bei der Bayerischen auf Platz 12

Am 11.01.2015 fand auf der Blu Bowl in Augsburg die Bayerische Meisterschaft der Junioren statt. Für den Rottendorfer BV war unser Sportkamerad Simon Bauer mit am Start. Unter 28 Teilnehmern konnte sich Simon mit 2491 Pins auf 14 Spiele (Schnitt 177,93) einen guten 12. Platz erspielen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Sportwart gibt Ausschreibung für die VM 2014 bekannt

Vom 06. November bis einschließlich 07. Dezember findet die diesjährige Vereinsmeisterschaft des Rottendorfer Bowlingverein statt. Spielberechtigt sind alle Mitglieder des Vereins (auch die passiven Mitglieder). Meldungen bitte bis 31. Oktober 2014 an den Vereinssportwart Horst Schön oder an der Pinwand im Rottendorfer Bowlingcenter eintragen.

Weitere Informationen zu dieser Meisterschaft könnt ihr der Ausschreibung des Sportwarts entnehmen.

 

Mannschaftseinteilung für Liga  2014 / 2015

Der Sportwart des Rottendorfer BV 1984 e.V. gibt die Einteilung der Mannschaften für die Saison 2014 / 2015 bekannt:

1. Mannschaft

 

2. Mannschaft

 

3. Mannschaft

Schön Horst

 

Stemmler Patrick

 

Bausenwein Sven

Rohrer Michael

 

Stemmler Jürgen

 

Summa Armin

Ott Ludwig

 

Trapphardt Bernd

 

Zickler Christian

Albrecht Marcus

 

Rothenhöfer Karl