aktualisiert am  13.07.2021

Impressum

 

Rottendorfer Bowlingverein 1984 e.V.

 

 

Ergebnisse aus der Kreisliga Nord 4 Männer

Seit der Saison 2013 / 2014 hat der Rottendorfer BV keine Mannschaft mehr in dieser Liga gemeldet. Bei Interesse an Ergebnissen aus dieser Liga bitte auf den Seiten der Sektion Bowling im BSKV e.V. nachsuchen. 

- - - - - - - - - -

Ergebnisse aus der Saison 2012 / 2013

 

Herren 4 nicht abgestiegen, Herren 5 auf Platz 5

Am letzten Spieltag der Liga in Dettelbach kann unsere 4. Herrenmannschaft zwar drei Spiele gewinnen und vier Bonuspunkt kassieren und sich damit vor Fortuna Kitzingen 2 platzieren. Doch die am vorletzten Spieltag noch mit der “roten Laterne” versehenen Höchberger können sich zum Schluss noch mit einer 16 Punkteausbeute an diesem Spieltag an unserer Herren 4 vorbeischieben. Damit ist der Abstieg für unsere 4. Herrenmannschaft besiegelt.
Zum Glück muss in dieser Liga nur eine Mannschaft absteigen. Damit hat unsere 4. Herrenmannschaft den Klassenerhalt gerade so geschafft.
Zwei Siege und ein Bonuspunkt reichen unserer 5. Herrenmannschaft, um die Saison auf dem 5. Tabellenplatz zu beenden.

Die Abschlusstabelle:

Liga:

Kreisliga Nord 4 Herren

Spielort:

Dettelbach

 

Start: 8

Platz

Team

Pins

Match

Bonus

Gesamt

Schnitt

1

BC Coburg

38477

77

53

130

171,77

2

BC Großlangheim 2

37527

75

51

126

173,74

3

DJK Rimpar 2

37625

66

45

111

167,97

4

1. BC Veitshöchheim 2

37272

60

41

101

166,39

5

SG Rottendorf 5

36981

54

33

87

165,09

6

BC Höchberg 3

34822

41

22

63

161,21

7

SG Rottendorf 4

35837

40

21

61

159,99

8

Fortuna Kitzingen 2

36050

35

22

57

160,94

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

Diese Liga ist damit beendet.

 

Herren 4 vor dem Abstieg ?

Am 7. Spieltag der Liga in Coburg kann unsere 4. Herrenmannschaft nur ein Spiel gewinnen und einen Bonuspunkt kassieren. Damit rutscht die Mannschaft auf einen der Abstiegsplätze. Nun muss der letzte Spieltag zeigen, ob der Klassenerhalt für diese Mannschaft noch möglich ist.
Besser ergeht es der 5. Herrenmannschaft. Diese kann immerhin vier Spiele für sich entscheiden und erhält für das Mannschaftspinergebnis vier Bonuspunkte.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

 

Andreas Eich Spieler des Tages in der Kreisliga N4

Mit einem 255er Spiel und einer Serie von 1363 Pins (Schnitt 194,71) kann sich unser Vereinskamerad Andreas Eich wiederholt den Titel “Spieler des Tages” in dieser Liga sichern. Die 5. Herren kann zwar vier Siege und vier Bonuspunkte erzielen, rutscht aber dennoch einen Platz in der Tabelle nach unten und muss die Veitshöchheimer vorbeiziehen lassen.
Der 4. Mannschaft gelingen zwei Siege und für das Pinergebnis des Tages gibt es drei Bonuspunkte. Damit kann Platz sechs der Tabelle gehalten werden.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

 

Tobias Ranft erneut Spieler des Tages

Mit einem 256er Spiel kann sich unser Vereinskamerad Tobias Ranft erneut einen Titel “Spieler des Tages” sichern. Beide unserer in dieser Liga vertretenen Mannschaften erzielen zwei Siege an diesem Spieltag. Die 4. erhält zudem zwei Bonuspunkte, die 5. immerhin fünf. An der Tabellenplatzierung ändert sich nichts.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

 

Tobias Ranft Spieler des Tages in Rottendorf

Mit einem 257er Spiel und einer Serie von 1383 Pins (Schnitt 197,57) kann sich unser Vereinskamerad Tobias Ranft den Titel “Spieler des Tages” an diesem zweiten Spieltag in dieser Liga sichern. Der 5. Mannschaft gelingt außerdem auch das höchste Spiel des Tages mit 761 Pins (Mannschaftsschnitt 190,25). Fünf Siege und 7 Bonuspunkte reichen, um in der Tabelle einen Platz gut zu machen.
Vier Siege und 5 Bonuspunkte kann die 4. Mannschaft ihrem Konto gutschreiben und klettert in der Tabelle ebenfalls einen Platz nach oben.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

 

Herren 4 gibt “rote Laterne” ab

Vier Siege und drei Bonuspunkte, also insgesamt 11 Punkte gibt’s diesmal für unsere Herren 4. Das reicht, um die “rote Laterne” an Fortuna Kitzingen abzugeben. Drei Siege und vier Bonuspunkte kann unsere Herren 5 erzielen und klettert damit in der Tabelle ebenfalls einen Platz nach oben.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

 

Andreas Eich Spieler des Tages in der Kreisliga N4

Mit einem 231er Spiel und einer Serie von 1294 Pins (Schnitt 184,86) kann sich unser Vereinskamerad Andreas Eich den Titel “Spieler des Tages” an diesem zweiten Spieltag in dieser Liga sichern. Dies war aber auch schon das einzige Highlight für unsere beiden Mannschaften vier und fünf an diesem Spieltag. Immerhin drei Siege und vier Bonuspunkte gibt es für die 5. Mannschaft. Der 4. Mannschaft gelingen nur zwei Siege und für das schlechteste Pinergebnis des Tages gibt es nur einen Bonuspunkt. Damit ist die 4. Mannschaft nun Schlusslicht in der Tabelle, die 5. Mannschaft rutscht auf Platz 6 ab.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

 

Herren 4 und 5 zum Saisonauftakt in Tauber

Zwei Siege und zwei Bonuspunkte gibt’s für unsere Herren 4, vier Siege und vier Bonuspunkte für unsere Herren 5 zum Ligaauftakt in Tauberbischofsheim. Damit belegt die 4. Mannschaft Platz 7, die 5. Mannschaft Platz 4 der Tabelle.

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

 

Ligaergebnisse der Saison 2011 / 2012

 

Unsere 5. Herrenmannschaft

Herren5_2011_2012
(stehend von links: Peter Witt, Richard Wonner, Thomas Hornung
kniend von links: Timo Hofbauer, Maximilian Greissl)

 

 

Herren 4 sichert Klassenerhalt

Fünf Siege erzielt unsere 4. Herrenmannschaft am letzten Spieltag der Liga in Dettelbach, erhält zusätzliche vier Bonuspunkte und sichert sich damit den Klassenerhalt.
Die 5. Herrenmannschaft kann 9 Punkte (drei Siege und drei Bonuspunkte) dem Konto gutschreiben und beendet die Saison auf einem guten 5. Tabellenplatz.

Die Tabelle nach dem 8. und letzten Spieltag:

Liga:

Kreisliga Nord 4 Herren

Spielort:

Dettelbach

 

Start: 8

Platz

Team

Pins

Match

Bonus

Gesamt

Schnitt

1

BC Höchberg 2

39561

78

57

135

176,61

2

BC Höchberg 3

38708

74

51

125

172,80

3

BC Großlangheim 2

38867

70

50

120

173,51

4

DJK Rimpar 3

37095

59

31

90

165,60

5

SG Rottendorf 5

37017

48

31

79

165,25

6

1. BC Veitshöchheim 2

36681

48

28

76

163,75

7

SG Rottendorf 4

35606

42

21

63

158,96

8

Franken Kitzingen 3

36025

29

19

48

160,83

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

Damit ist diese Liga beendet.

 

8 Punkte für Herren 4; 7 Punkte für Herren 5

Jeweils zwei Siege können unsere 4. und 5. Herrenmannschaft verbuchen. Die 4. erhält vier Bonuspunkte, die 5. nur drei.
Damit kann sich die 5. Mannschaft auf dem 5. Tabellenplatz halten. Die 4. Mannschaft konnte ihren Vorsprung auf den letzten Tabellenplatz auf nun 5 Punkte ausbauen.

 

Jürgen Stemmler “Bester Spieler des Tages” in Rottendorf

Mit 1337 Pins spielt Jürgen Stemmler die höchste Serie des Tages und holt sich so mit 191,00 Schnitt den Titel “Bester Spieler des Tages”. Damit verhilft er der Mannschaft zu vier Siegen und vier Bonuspunkten, sowie zum vorläufigen Abschied vom Tabellenende. 
Der 5. Mannschaft gelingen drei Siege und für das Mannschaftspinergebnis gibt es weitere drei Bonuspunkte. Damit bleibt die 5. auf dem fünften Tabellenplatz.

 

12 Punkte für Herren 4,  11 Punkte für Herren 5

Vier Siege und vier Bonuspunkte kann unsere 4. Herrenmannschaft am 5. Spieltag der Liga verzeichnen und holt damit weiter in der Tabelle auf.
Der 5. Mannschaft gelingen drei Siege (drei der restlichen vier Spiele müssen leider äusserst knapp verloren gegeben werden) und für das Mannschaftspinergebnis gibt es weitere fünf Bonuspunkte. 

 

10 Punkte für Herren 5 in Würzburg, Herren 4 holt auf

Jeweils drei Siege gelingen unserer 4. und der 5. Herrenmannschaft. Die 4. erhält zusätzlich zwei Bonuspunkte, die 5. Mannschaft sogar vier Bonuspunkte.
Damit festigt die 5. Mannschaft ihren Platz in der Tabellenmitte; die 4. Mannschaft hält zwar noch die “rote Laterne”, kann aber zum ersten Mal richtig punkten.

 

12 Punkte für Herren 5 in Schweinfurt, Herren 4 gewinnt 1 Spiel

Mit acht Punkten für vier Siege und weiteren vier Bonuspunkten schreibt unsere 5. Herrenmannschaft insgesamt 12 Punkte auf’s Konto und führt damit das Mittelfeld der Liga an.
Schlechter ergeht es der 4. Mannschaft an diesem Spieltag. Nur ein Sieg und nur ein Bonuspunkt reichen nicht, um die “rote Laterne” abzugeben.

 

Kein Sieg für Herren 4 in Würzburg, Herren 5 gewinnt 2 Spiele

Sieglos und mit dem schlechtesten Pinergebnis des Tages beendet unsere Herren 4 den 2. Spieltag der Liga und findet sich auf dem letzten Platz wieder.
Die Herren 5 gewinnt zwei Spiele, kassiert zusätzliche fünf Bonuspunkte und kann damit den 5. Tabellen- platz halten.

 

Herren 4 und 5 zum Saisonauftakt in Tauber

Nur zwei Siege und ein Bonuspunkt für unsere Herren 4 zum Ligaauftakt in Tauberbischofsheim. Damit belegt die Mannschaft Platz 7 der Tabelle.
Besser erging es den Herren unserer 5. Mannschaft. Mit insgesamt 12 Punkten (aus vier Siegen und vier Bonuspunkten) belegen sie Platz 5. Besonders zu erwähnen ist hierbei die Leistung des B-Jugendlichen Timo Hofbauer, der bei seinem ersten Ligastart überhaupt eine Serie von 1266 Pins auf 7 Spiele und damit einen Schnitt von 180,86 Pins erzielt hat.

 

--------------------

Ligaergebnisse der Saison 2010/ 2011

 

Herren 3 zum Saisonende auf Platz 5

Drei Siege und drei Bonuspunkte reichen unserer 3. Herrenmannschaft um Platz 5 zum Saisonende zu verteidigen.

Die Abschlusstabelle:

Liga:

Kreisliga Nord 4 Herren

Spielort:

Würzburg

 

Start: 8

Platz

Team

Pins

Match

Bonus

Gesamt

Schnitt

1

Pinkiller 03 Lichtenfels 2

38460

78

55

133

171,70

2

SW Mainfranken Bamberg 2

37810

70

51

121

168,79

3

1. BC Veitshöchheim 2

37193

64

44

108

166,04

4

BC Höchberg 3

36785

70

38

108

164,22

5

SG Rottendorf 3

32268

48

30

78

164,63

6

Raubritter 78 Hallstadt 4

35550

44

31

75

158,71

7

Franken Kitzingen 3

35154

42

20

62

156,94

8

DJK Rimpar 3

34285

32

18

50

153,06

Die Ergebnisse im Einzelnen können auf der “Bowling in Bayern”-Seite nachgelesen werden.

Damit ist die Ligasaison 2010/2011 beendet.

 

sieben Punkte für Herren 3 in Bamberg

Zwei Siege und 3 Bonuspunkte kann unsere 3. Herrenmannschaft am vorletzten Spieltag der Liga verbuchen. Damit bleibt weiterhin der Tabellenplatz 5, der in zwei Wochen zum Ende der Liga hoffentlich erfolgreich verteidigt wird.

 

17 Punkte für Herren 3 beim Heimstart

Am 6. Ligaspieltag kann unsere 3. Herrenmannschaft fünf der sieben Begegnungen für sich entscheiden, wobei das letzte Spiel nur knapp mit zwei Holz verloren gegeben werden muss. Für das zweithöchste Pinergebnis des Tages gibt es sieben Punkte. Damit beträgt die Punkteausbeute an diesem Spieltag insgesamt 17.

 

Herren 3 hält trotz Ausfall Platz 5

Obwohl unsere 3. Herrenmannschaft krankheitsbedingt zum 5. Spieltag der Liga nicht antreten kann, bleibt es in der Tabelle bei Platz 5. Noch einen Ausfall kann sich die Mannschaft nun jedoch nicht mehr leisten.

 

 

14 Punkte für Herren 3 in Kitzingen

Bis zur Mittagspause konnte unsere 3. Herrenmannschaft alle Begegnungen für sich entscheiden, dann war man wohl satt, denn die restlichen Spiele gingen - teils knapp - verloren. Insgesamt 14 Punkte werden dem Konto gutgeschrieben. Damit ist der 5. Tabellenplatz gefestigt, der 3. Platz aber noch nicht ausser Reichweite.

 

16 Punkte für Herren 3 in Bamberg

Mit fünf Siegen am 3. Spieltag und sechs Bonuspunkten kann unsere 3. Herrenmannschaft insgesamt 16 Punkte einstreichen und klettert in der neuen Tabelle zwei Plätze nach oben. So darf es an den nächsten Spieltagen weitergehen.

 

7 Punkte für Herren 3 in Tauber

In Tauberbischofsheim kann unsere 3. Herrenmannschaft nur zwei Begegnungen für sich entscheiden. Die restlichen Spiele müssen (drei davon nur knapp) leider verloren gegeben werden. Zusammen mit drei Bonuspunkten reicht es also nur für insgesamt 7 Punkte an diesem Spieltag und weiterhin Platz 7 in dieser Liga.

 

Platz 7 für Herren 3 zum Ligaauftakt

Mit “unterirdischen Ergebnissen” (Ligaschnitt an diesem Spieltag: 154,44 Pins) präsentiert sich die Kreisliga der Herren Nord 4 zum Ligaauftakt in Würzburg. Unsere 3. Herrenmannschaft kann drei der sieben Begegnungen für sich entscheiden und zwei Bonuspunkte ergattern. Dies reicht für Platz 7 zum Ligaauftakt.

 

[Home] [Verein] [Jugend] [Senioren] [Liga u. Meisterschaften] [Bayernliga Männer] [Landesliga Nord Frauen] [Landesliga Nord Männer] [Bezirksoberliga Nord 2 Männer] [Bezirksliga Nord 4 Männer] [Kreisliga Nord 3 Männer] [Kreisliga Nord 4 Männer] [A Klasse Nord Männer] [Clubpokal] [LLN Frauen] [Turnier]
BuiltWithNOF

© 2007-2021  Wolfgang Wendel  ( webmaster@rottendorferbv1984.de )